Heilpraktikerin
Heilpraktikerin

Infothek

Es gibt immer ein erstes Mal: Die meisten unserer Patienten kommen von der klassischen Schulmedizin und sind mitunter zunächst skeptisch gegenüber unseren Heilverfahren. In unserer Infothek möchten wir Ihnen typische Fragen beantworten, die Ihnen mehr über unsere heilpraktische Tätigkeit verraten und somit auch ein eventuelles Misstrauen aus dem Weg schaffen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen haben.

 

Wichtige Hinweise für den Patienten :

  1. Zur Bestimmung feinster Regulierungsvorgänge bei der EAV-Messung, darf die Regulationsfähigkeit des Organismus nicht beeinträchtigt sein.   

  2. Daher darf die Testperson mindestens 24 Stunden vor dem Test möglichst keine Medikamente oder Genussmittel zu sich nehmen; vor allem keine Schmerz-, Schlaf- oder Beruhigungsmittel, Cortison, Antibiotika, Kaffee, Tee, Alkohol, Nikotin, Schokolade, Marzipan oder Süßigkeiten.

  3. Bei der EAV-Messung werden Hautmesspunkte an den Händen und auch an den Füßen durchgemessen, deswegen sind Schuhwerk und Strümpfe, welche leicht ausgezogen werden können und saubere Haut, wünschenswert.

  4. Alle Metallgegenstände müssen vor der Messung abgelegt werden, davon sind Zahnprothesen ausgeschlossen.

  5. Zur Testung sollten keine Wäschestücke aus Kunststoff getragen werden.           Wegen der möglichen elektrostatischer Aufladung.

  6. Die Testperson sollte ausgeruht und entspannt sein.

  7. Bringen Sie zu den Messungen Ihre Medikamente mit.



Wird die Behandlung von der Krankenkasse übernommen?
Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen nicht die Kosten für einen Heilpraktiker. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers  zu mindest teilweise abdecken. Viele private Krankenkassen hingegen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab. Privatversicherte sollten vor der Behandlung bei Ihrer Versicherung nachfragen, ob und Kosten übernommen werden.

 

Messdauer und Kosten der EAV-Testung:

Die Messdauer hängt vor allem vom Ausmaß der beim Patienten vorgefundenen Auffälligkeiten ab, deshalb kann eine Testdauer von 30 Minuten bis zu 2 Stunden erforderlich werden. Eine ausführliche Erstuntersuchung kann aber durchaus 90-180 Min. dauern, die Kosten variieren entsprechend. Folgebehandlungen erfordern in der Regel einen geringeren Kostenaufwand. Die Elektroakupunktur-Testungen werden „nicht“ von den Krankenkassen übernommen.


Wie lange dauert eine Sitzung beim Heilpraktiker?
Je nach Anliegen dauert eine Sitzung unterschiedlich lange. Nehmen Sie sich für den ersten Termin ausreichend Zeit. Denn hier klären wir vorab alles, was für die weitere Behandlung wichtig ist. Das fängt bei Ihrer bisherigen Krankheitsgeschichte an und reicht bis zu Ihren Sorgen und Nöten. Bei jeder weiteren Behandlung sollten Sie eine Stunde einplanen. Selbst wenn es einmal nicht so lange dauert, vermeiden Sie so zusätzlichen Stress durch Termin- und Zeitdruck.

 

Was ist Vitalfeldtherapie ?
„Hinweis: Seit 1991 werden die Produkte der VITATEC von einer stetig wachsenden Anzahl von Anwendern der VitalfeldTherapie eingesetzt. Der Begriff „Vitalfeld“ wurde von VITATEC geprägt. Er ist kein in der Universitätsmedizin bekannter oder anerkannter Begriff. Die Vitalfeld Technologie ist in der Schulmedizin noch weit gehend unbekannt und ist dort auch noch nicht Gegenstand wissenschaftlicher Forschungen. Über unsere persönlichen
Beobachtungen und Erfahrungen damit werden wir Ihnen gerne Auskunft geben.“

 

Was ist Homöopathie?
Homöopathie ist eine alternative Heilmethode, die nicht einzelne Symptome, sondern den Menschen ganzheitlich betrachtet und behandelt. Selbstregeneration und Heilung sind dabei die entscheidenden Faktoren, die auf sanfte Weise unterstützt werden. Medikamente werden nur in geringen Dosen zugeführt.
 

 

 

 

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Ich gehe der Ursache auf den Grund!

Heilpraktikerin

Monika Jüngling
Am Eichförstchen 3
40885 Ratingen

Telefon: +49 2102 32940

E-Mail: monika.juengling@icloud.com

Sprechzeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung

 

Infothek

Damit wir Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben können, finden Sie in der Infothek Antworten auf Ihre Fragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin Monika Jüngling

Anrufen

E-Mail

Anfahrt